Linsenaustausch

Ein refraktiver Linsenaustausch (Clear Lens Extraction) basiert im Wesentlichen auf der Operation des Grauen Stars (Katarakt). Verliert das Auge seine natürliche Fähigkeit sich auf unterschiedliche Entfernungen selbst einzustellen (Akkommodation), in der Regel ab dem 40. Lebensjahr, kann ein Linsenaustausch unter Berücksichtigung der Untersuchungsergebnisse und der persönlichen Ansprüche und Bedürfnisse sinnvoll sein. In diesem Fall wird die natürliche Augenlinse vor der Eintrübung entfernt und durch eine Premiumlinse ersetzt.

Grundsätzlich sollten Sie Ihre Möglichkeiten mit Ihrer Augenärztin / Ihrem Augenarzt erörtern, wenn Sie eine Premium- Intraokularlinse mit nützlichen Zusatzfunktionen in Betracht ziehen. Diese werden individuell ausgewählt und sind optimal auf Ihre persönliche Lebenssituation abgestimmt.
Ob Sportler, Vielfahrer oder Bücherwurm - individuelle Sehsituationen können bei der Auswahl berücksichtigt werden.

Mehr zum Thema Intraokularlinsen finden Sie in unserer Broschüre Besser sehen. Besser leben. Intraokularlinsen.